logo2

Turnverein 1897 Einhausen e.V.

logo halle 174 75

Alle vier Jahre findet in Hessen das Landesturnfest statt. Dieses Jahr waren vom 19. – 23. Juni Bensheim und Heppenheim die Austragungsorte unter dem Motto “BEHPPY“.

An diesen 5 Tagen wurde den Teilnehmern sehr viel geboten. Begonnen hat das Turnfest mit dem Festzug der Vereine vom Bensheimer Rathaus zum Festplatz gegenüber der Weststadthalle.

Ein Schwerpunkt an diesen Tagen waren natürlich die Turnwettkämpfe, aber es gab auch zahlreiche Mitmachangebote für Groß und Klein.

Die Einhäuser Turnerinnen und Turner waren mit 12 Teilnehmern im Alter von 9 Jahren bis fast 70 Jahren aktiv dabei und waren mit zwei ersten und jeweils einem 2ten, 3ten 8ten und 9ten Platz erfolgreich vertreten.

Besonderes Interesse, auch bei einigen Einhäusern, weckte der HTV-Turn-Warrior, ein Parcours, ähnlich dem Ninja Warrior. Frank Herbert erreichte hier sogar den 3. Platz. Ludwig Still kam als einer der ältesten bis ins Finale. Auch die Einhäuser Turnerin Helena schaffte den kompletten Parcour in der Vorrunde, hatte aber das Pech, leider nur den Nachrückplatz für das Finale zu erlangen.

Auch die Unterhaltung kam beim Turnfest nicht zu kurz. Konzert-Highlights mit DJ Felix Jaehn, Culcha Candela, Christina Stürmer, den Lochis und ein Rockkonzert mit der Neuen Philharmonie Frankfurt wurden angeboten. Sogar Comedian Bülent Ceylan war mit seinem aktuellen Showprogramm dabei.

Trotz des heißen Wetters waren die Turnfesttage für die Teilnehmer und die Begleiter ein schönes und besonderes Erlebnis.