logo2

Turnverein 1897 Einhausen e.V.

logo halle 174 75

Hinweise

Alle Kurse finden nur ab einer Teilnehmerzahl von 7 - 8 Personen statt.

Anmeldungen zu den hier aufgeführten Kursen nimmt Corinna Koch entgegen, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Anmeldung für Kurse verwendet Sie bitte das bereitgestellte Anmeldeformular:

Kursliste

durch Klick auf einen folgenden Links gelangen Sie direkt zur jeweiligen Kursbeschreibung

Gesundheitssport Wirbelsäulengymnastik Zumba Zhineng QiGong Yoga für Anfänger
Yoga Bodystyle Box-Konditionstraining Seniorengymnastik Krav Maga

 

zum Anmeldeformular (pdf)

Bodyforming

Power Vinyasa Yoga

Bodystyle-Training

Hierbei handelt es sich um ein Kursformat, das nicht nur auspowert und für Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit, sprich für einen „Top-Body“ sorgt, sondern auch relaxt – ein Balance-Akt wie Ying und Yang. Mit ganz viel Bewegung bringt man seinen Stoffwechsel und die Fettverbrennung auf Hochtouren, bevor ein Cool-Down folgt. Dieses soll helfen, Körper und Geist wieder zur Ruhe kommen zu lassen.
Es setzt sich zusammen aus Übungen aus dem Deepwork - Workout, Power-Yoga und dem Faszien-Training. Die Übungen werden in dynamischen und fließenden Bewegungen durchgeführt. Sie wechseln rapide zwischen An- und Entspannung, was den Körper so richtig ins Schwitzen bringt und sogar die Tiefenmuskulatur beansprucht. Auch verklebte Faszien (Bindegewebe) werden hier wieder in Schwung bzw. zum Gleiten gebracht. Atemübungen sorgen zwischendurch für ausgleichende Ruhephasen. Geeignet auch für Sporteinsteiger.

Kurs Nr. 2: Bodystyle-Training
ab 19. April 2016 Dienstags 19:00 - 20:00 TVE-Halle
10 Kurseinheiten a 1 Stunde  Kursgebühr: Mitglieder: 32 €, Nichtmitglieder: 52 €

 

1: Bewegen statt Schonen- ein Ganzkörperkräftigungsprogramm
2: Ganzkörpertraining - sanft und effektiv

Logo Pluspunkt Gesundheit.DTBSportProGesundheitBei Kurs 1 und 2 handelt es sich um standardisierte Gesundheitssport-Kurse des DTB, die auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt und evaluiert wurden. Beide Kurse sind mit dem "Pluspunkt Gesundheit präventionsgeprüft" ausgezeichnet und erfüllen die Kriterien für die Anerkennung als Präventionskurs nach § 20 der Krankenkassen (bitte fragen Sie vorher bei ihrer Krankenkasse noch einmal nach, ob sie Ihnen diesen Kurs erstattet). Ziel der Kurse ist die Stärkung physischer Gesundheitsressourcen. Durch systematische Aktivierung des Muskelsystems werden Anpassungsprozesse im gesamten Organismus ausgelöst, die diesen dann widerstandsfähig machen und gesund halten. Bei beiden Kursen steht zwar das Haltungs- und Bewegungstraining im Vordergrund, jedoch sollen auch fünf körperliche Fähigkeiten entwickelt werden: Ausdauer und Kraft sowie Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit. Durch die Teilnahme an den Programmen können sie gesundheitliche Risikofaktoren und Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Stoffwechselerkrankungen, Kreislaufbeschwerden u.v.m. vorbeugen bzw. gezielt entgegenwirken. In Verbindung mit dem Erlernen der vielfältigen Übungsformen erhalten sie wichtige Informationen über deren richtigen Ausführung, so dass Sie zum Ende des Kurses in der Lage sind diese zu Hause auch selbstständig anzuwenden, um die Wirkungen zu verstärken und auf Dauer aufrechtzuerhalten.

Kurs Nr. 1: Bewegen statt Schonen- ein Ganzkörperkräftigungsprogramm
ab 5. September 2019 Donnerstags 19:00 - 20:15 TVE-Halle
10 Kurseinheiten a 75 Min., Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt Kursgebühr: Mitglieder: 56 €, Nichtmitglieder 84 €

 *Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte

Kurs Nr. 2: Ganzkörpertraining - sanft und effektiv
ab 6. August 2019 Dienstags 19:30 - 20:45 TVE-Halle
10 Kurseinheiten a 75 Min., Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt Kursgebühr: Mitglieder: 56 €, Nichtmitglieder 84 €

 *Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte

Fit und Gesund

Ein 60 Minuten Gesundheitssportprogramm zur umfassenden Stärkung der Fitness

Logo Pluspunkt Gesundheit.DTBSportProGesundheitEs handelt sich um einen standardisierten Gesundheitssport-Kurs des DTB, der auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse entwickelt und evaluiert wurde. Dieser Kurs ist mit dem "Pluspunkt Gesundheit präventionsgeprüft" ausgezeichnet und erfüllt die Kriterien für die Anerkennung als Präventionskurs nach § 20 der Krankenkassen (bitte fragen Sie vorher bei ihrer Krankenkasse noch einmal nach, ob sie Ihnen diesen Kurs erstattet).
Ziel dieses Kurses ist es die körperliche Leistungsfähigkeit im Hinblick auf Ausdauer, Kraft und koordinative Fähigkeiten, als auch die Stresstoleranz zu verbessern. Durch die Teilnahme am Programm "Fit und gesund" können sie gesundheitliche Risikofaktoren und Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen, Stoffwechselerkrankungen, Kreislaufbeschwerden u.v.m. vorbeugen bzw. gezielt entgegenwirken. In Verbindung mit dem Erlernen der vielfältigen Übungsformen erhalten sie wichtige Informationen über deren richtigen Ausführung, so dass Sie zum Ende des Kurses in der Lage sind diese zu Hause auch selbstständig anzuwenden, um die Wirkungen zu verstärken und auf Dauer aufrechtzuerhalten.

Kurs Nr. 1: Fit und Gesund
ab 6. September 2018 Donnerstags 19:00 - 20:00 TVE-Halle
12 Kurseinheiten a 1 Stunde, Teilnehmerzahl auf 15 begrenzt Kursgebühr: Mitglieder: 56 €, Nichtmitglieder 84 €

 *Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte

Power Vinyasa Yoga

Beim Vinyasa Yoga sind die Bewegungen und Übergänge zwischen den einzelnen Asanas fließend und folgen dem Rhythmus der Ein- und Ausatmung. Vinyasa werden die Bewegungen genannt, die synchron zum Atem ausgeführt werden.

Wenn Atem und Bewegung in Einklang fließen legen sich die Gedanken zur Ruhe anstatt sich im Kreis zu drehen.

Diese Yogarichtung ist ein kraftvolles Training für den ganzen Körper, bei dem man sich richtig auspowern kann. Es kräftigt die Muskulatur, schult die Balance und das Körpergefühl, lockert fasziales Gewebe und baut Stress ab. Nicht zu vergessen: Es macht auch richtig Spaß und durch die Konzentration auf den Atem und die Anfangsmeditation und Entspannung am Ende der Yogastunde kommt man auch zur Ruhe.

Kurs Nr. 2: Power Vinyasa Yoga
erst wieder ab Herbst
8 Kurseinheiten a 1 Stunde Kursgebühr: Mitglieder: 26 €, Nichtmitglieder 42 €

 

Bodystyle-Ganzkörpertraining

Das Ganzkörpertraining ist gleichermaßen perfekt für den Muskelaufbau von Trainingsanfängern, als auch für fortgeschrittene Fitnesssportler geeignet.

Beim Ganzkörper-Training wird in einer Trainingseinheit gezielt der ganze Körper mit allen Muskelgruppen trainiert. Dazu gehören selbstverständlich auch die Kräftigung von Bändern, Gelenken und Sehnen. Im Fokus stehen hierbei komplexe Grundübungen (Erlernen der korrekten Trainingstechnik), bei welchen mehrere Gelenke bewegt und mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden. Bei dieser Art des ganzheitlichen Trainings werden also mit wenigen Übungen große Teile des Körpers zur gleichen Zeit trainiert. Gerade beim Kraftaufbau ist es anfangs wichtig sich auf elementare Grundübungen zu konzentrieren und diese ohne Überlastung der beteiligten Muskeln im Training auszuführen.

Kurs Nr. 2: Bodystyle-Ganzkörpertraining*
noch nicht geklärt      
   

 *Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte

 

Wirbelsäulengymnastik

Mit einiger Wahrscheinlichkeit gehören Sie zu den 80 Prozent der Menschen in unserem Land, die schon einmal Rückenschmerzen kennengelernt haben oder sogar immer wieder von ihnen geplagt werden. Wo auch immer die Rückenschmerzen herkommen, es gibt doch einen gemeinsamen Weg, sie effektiv zu lindern und ihnen wirkungsvoll vorzubeugen und zwar über bewusste Körperwahrnehmung. Denn tatsächlich hat einer- bevor ihn jahrelange falsche Haltungen und einseitige Wirbelsäulenbelastungen zum Kranken machen – die Chance, durch bewusste Körperwahrnehmung der Schmerzkatastrophe zu entgehen oder zumindest zu lindern.

Den Beschwerden in den Problemzonen des Körpers kann durch gezielte, funktionell durchgeführte Gymnastik vorgebeugt oder verbessert werden. Zum Beispiel: Hals-Nacken-Schulterbereich oder im Bereich des Rückens. Schwache Muskulatur wird gekräftigt und verkürzte gedehnt.

Basistraining für das Stütz- und Bewegungssystem.

Übungen die Ihre Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination steigern.

Kurs Nr. 3+4: Wirbelsäulengymnastik
Kurs Nr. 3: ab 12. August 2019 Montags 09:00 - 10:00 TVE Halle
Kurs Nr. 4: ab 12. August 2019 Montags 18:00 - 19:00 Bürgerhaus Einhausen, Raum 2 und 3 im Obergeschoss
13 Kurseinheiten a 1 Stunde Kursgebühr: Mitglieder: 41,50 €, Nichtmitglieder 68 €

*Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte 

 

Zumba ®

Zumba Fitness ist ein Tanzfitnessprogramm zu lateinamerikanischer Musik. Die Entstehung der Idee zu Zumba Fitness war eigentlich "Glück im Unglück": Mitte der 90er Jahre vergaß der kolumbianische Fitness-Trainer Alberto (Beto) Perez seine Aerobic-Musik für die Unterrichtsstunde. Damit die Stunde nicht ausfallen musste, nahm er seine eigenen Musikbänder, die er dabei hatte. Auf denen befanden sich hauptsächlich Salsa und Merengue. Das Ergebnis war grandios. Die Teilnehmer hatten soviel Spaß, dass sie ihn baten diese Stunde zu wiederholen. Inzwischen nehmen Millionen Menschen mit viel Freude an Zumba-Kursen auf der ganzen Welt teil. Es macht einfach riesigen Spaß. Probiert es aus!

Kurs Nr. 5: Zumba ®
ab 14. August 2019 Mittwochs 20:00 - 21:00 TVE Halle
10 Kurseinheiten a 1 Stunde Kursgebühr: Mitglieder: 26 €, Nichtmitglieder 43 €

 

Pilates

Pilates ist ein komplexes System aus Dehn-, Kräftigungs-, Atem- und Lockerungsübungen. Die Technik ist darauf ausgerichtet die Körpermitte zu stärken und tiefere Schichten der Muskulatur zu kräftigen ohne Muskelmasse anzusetzen. Durch die Koordination der Atmung und Bewegung entsteht ein Fluss, wobei die Qualität vor Quantität steht. Unabhängig vom Alter und der physischen Kondition kann die Methode von jedem praktiziert werden. Pilates ist so beliebt, weil es spürbar wirkt, effektiv ist und dem Körper in seiner Komplexität entspricht.

Kurs Nr. 5: Pilates (geplant)
steht noch nicht fest Dienstags zw. 19:00 und 21:00 TVE Halle
Kurseinheiten a 1 Stunde steht noch nicht fest

 

Zhineng QiGong

QiGong zu üben ist grundsätzlich für jedermann geeignet - von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter. Die Übungen werden hauptsächlich im Stehen oder Sitzen durchgeführt. Zhineng QiGong ist eine QiGong Form, die das physische und mentale Wohlbefinden steigert. Zhi heißt Intelligenz, oder die Fähigkeit des Gehirns mit der Außenwelt umzugehen. Neng heißt Potenzial und bezieht sich sowohl auf physische als auch mentale Eigenschaften. Es ist ein sanftes Training des Bewegungsapparates, dass zum einen die Körperwahrnehmung verbessert und die Funktionserhaltung der Organe stärkt, als auch für mehr psychische Ausgeglichenheit sorgt. Gemeinsam wollen wir die Stufe 1 des Zhineng QiGong erlernen.

Kurs Nr. 6: Zhineng QiGong
ab 4. September 2019 Mittwochs 18:30 - 20:00 Begegnungsstätte St. Vinzenz im Caritaszentrum, Rheinstraße 11 – 13, Einhausen
12 Kurseinheiten a 1,5 Stunden Kursgebühr: Mitglieder: 57 €, Nichtmitglieder 88 €

 

 

Yoga für Anfänger

Yoga bedeutet die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. In den Yoga-Stunden werden Asanas, Phasen der Tiefenentspannung, Atemübungen sowie Meditationsübungen kombiniert. Bei den Asanas werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn und Muskelausdauer trainiert. Yoga gilt als eines der besten "Mittel" der Stressbewältigung. Das ist wissenschaftlich nachgewiesen. Verspannungen lösen sich, die Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem stärkt sich. Dies führt zu einer verbesserten Vitalität und gleichzeitig zu einer Haltung der inneren Gelassenheit. Neben besserer Laune und mehr Energie berichten Yoga-Übende von geistiger Klarheit und erhöhter Konzentration.

Kurs Nr. 7: Yoga für Anfänger
ab 13. August 2019 Dienstags 09:00 - 10:30 Bürgerhaus Einhausen, Raum 2 und 3 im Obergeschoss
14 Kurseinheiten a 1,5 Std. Kursgebühr: Mitglieder: 66 €, Nichtmitglieder 102 €

*Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte 

 

Yoga

Kurs Nr. 8: Yoga
ab 19. August 2018 Montags 19:45 - 21:15

Bürgerhaus Einhausen, Raum 2 und 3 im Obergeschoss

12 Kurseinheiten a 1,5 Std. Kursgebühr: Mitglieder: 57 €, Nichtmitglieder 88 €

*Mitzubringen ist eine Gymnastikmatte 

 

Box-Konditionstraining

Sieht gefährlicher aus, als es ist. Da geht es weniger darum, sein Gegenüber mit einem gezielten Fausthieb K.O. gehenzulassen, sondern sich durch die Übungen mit einem sogenannten Sparringpartner körperlich zu ertüchtigen. Komplizierte Bewegungsfolgen (Erst zwei "Jabs", dann einen "Hook", einen "Cross" und schließlich einen "Undercut" und wieder "Jab". Alles klar? ) sind zum einen super für den Kopf, da man hochkonzentriert sein muss, zum anderen kann man sich körperlich total auspowern, alles rauslassen.
Box-Konditionstraining ist ein Kraft- und Ausdauersport, der auch die Koordination fördert. Er eignet sich bestens um den Stress des Alltags hinter sich zu lassen und neue Energie zu tanken.

Kurs Nr. 9: Box-Konditionstraining
ab 12. August 2019 Montags 20:00 - 21:00 TVE Halle
15 Kurseinheiten a 1 Stunde Kursgebühr: Mitglieder: 48 €, Nichtmitglieder 79 €

 

Seniorengymnastik

Dieses Offene Angebot wendet sich an ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger mit eingeschränkter Beweglichkeit, die dennoch aktiv sein wollen. Die Bewegungsübungen werden im Sitzen oder auch mit einem Stuhl als Stütze ausgeführt. Zielsetzung ist das Erreichen einer besseren Beweglichkeit und Körperwahrnehmung sowie die Stärkung der Grobmotorik. Darüber hinaus bietet der Kurs auch eine gute Gelegenheit, sich zu treffen und auszutauschen.

Kurs Nr. 10: Gymnastik für Senioren "um und mit dem Stuhl"
ab 14.August 2019 Mittwochs 10:00 - 11:00 Begegnungsstätte St. Vinzenz im Caritaszentrum, Rheinstraße 11 – 13, Einhausen
13 Kurseinheiten a 1 Stunde Kursgebühr: Mitglieder: 41,50 €, Nichtmitglieder 68 €

 

Krav Maga

Ziel dieses Kurses ist es zu lernen sich in Fällen körperlicher Bedrohung verteidigen zu können, sowie eine bedrohliche Situation zu erkennen und diese eventuell auch schon im Vorfeld abzuwenden. Sie lernen Ihre Ängste zu kontrollieren, einen klaren Kopf zu bewahren, Ihre Möglichkeiten abzuwägen und sich mit einfachen Mitteln verteidigen Die Fähigkeit mit Konfliktsituationen umzugehen wird gestärkt.
Auf der Grundlage von Krav Maga (Verteidigungssystem, das auf natürlichen Bewegungen und angeborenen Reflexen basiert) werden Selbstverteidigungstechniken (Schlag-, Tritt- und Befreiungstechniken) eingeübt. Der Kurs setzt sich zusammen aus Reaktionstraining, Techniken zur Abwehr von Angriffen, Wahrnehmung der Körpersprache, Konflikttraining und Entspannungstechniken. Für alle ab 14 Jahren.

Neueinsteiger sind immer herzlich willkommen!

Kurs Nr. 11: Krav Maga
ab 16. August 2019 Freitags 19:30 - 20:30 TVE-Halle
15 Kurseinheiten a 1 Stunde Kursgebühr: Mitglieder: 48 €, Nichtmitglieder 79 €

 

Brazilian Jiu Jitsu

Das Brazilian Jiu Jitsu (kurz BJJ ) ist ein faszinierender Kampfsport, der eine Abwandlung und Weiterentwicklung aus dem traditionellen Jiu Jitsu entstandenen japanischen Kampfkunst Kodokan Judo ist und gehört somit zur Familie der Grappling-Stile (ringerische Kampfkünste/Kampsportarten, die den Schwerpunkt auf Greifen, Werfen, Hebeln und Würgen legen). Da im BJJ komplett auf Schläge und Tritte verzichtet wird, ist es der ideale Kampfsport um sich ohne Risiko von “blauen Augen” so richtig auszupowern und zu kämpfen. Trainiert und gekämpft wird BJJ hauptsächlich im Gi (spezieller Judo-Anzug), es gibt aber auch den Kampf ohne den Anzug (no gi).

Kurs Nr. 12: Brazialian Jiu Jitsu (BJJ) No.2
ab 03.November 2017 Freitags 19:30 - 21:00 TVE Halle
10 Kurseinheiten a 1,5 Stunden Kursgebühr: Mitglieder: 40 €, Nichtmitglieder 70 €

 

Yin und Yang Yoga neu

Bei Yin und Yang-Yoga werden die Körperübungen (Asanas) achtsam in Verbindung mit dem Atem ausgeführt. Durch eine Kombination von Bewegungsabfolgen, Körperhaltungen (Yin Yoga - und Yang Yoga Asanas), Atemübungen (Pranayama), Meditation und Tiefenentspannung werden körperliche und geistige Verspannungen gelöst, wird der Stoffwechsel aktiviert, die Wirbelsäule mobilisiert, Kraft aufgebaut, das Gleichgewicht und die Beweglichkeit gefördert und die Achtsamkeit geschult. Yin-Yoga Asana bedeutet längeres Verweilen von 3-5 Minuten in einer entspannten Position ggf. mit Unterstützung von Hilfsmitteln und ermöglicht das Loslassen und zu sich finden.
Erlebe Yoga in seiner Vielfalt!
Mitzubringen ist eine Yogamatte, 2 Decken und ein kleines Kissen (wenn vorhanden 2 Yogablöcke)

Kurs Nr. 13: Yin und Yang Yoga
ab 14. März 2018 Mittwochs 9:00 - 10:30 Bürgerhaus Einhausen, Saal Erdgeschoss
10 Kurseinheiten a 1,5 Stunden Kursgebühr: Mitglieder: 48 €, Nichtmitglieder 72 €

 

 

Bei Interesse an einem der Kursangebote beachten Sie auch folgende Dokumente: